Wie bestelle ich bei AliExpress & ist es sicher?

Wenn du neu bei AliExpress bist, ist dieser Beitrag genau das Richtige für dich.

Wir, das Team von alideals.de sind erfahrene Käufer von AliExpress. Seit über 2 Jahren kaufen wir regelmäßig dort ein und wollen nun unsere Erfahrung mit euch teilen. Anregungen sind uns immer willkommen!

 

 

Wie bestelle ich bei AliExpress & ist es sicher?

Was erwähnt werden muss:

1. AliExpress ist ein Marktplatz welcher aus vielen einzelnen Verkäufern besteht. Es gibt Versand-Zentren, ähnlich wie bei Amazon, wo der Verkäufer das Produkt an AliExpress gibt, und AliExpress es an den Käufer sendet. Jedoch versenden die Verkäufer das Produkt meistens direkt an den Kunden.

2. Der Versand ist in der Regel kostenlos (bzw. im Preis enthalten), oder sehr günstig. Die Geschwindigkeit vom Versand ist sehr schwankend, es kann von 4 bis zu 60 Tagen alles möglich sein. Wohlgemerkt ohne Kurier. 60 Tage ist die Obergrenze beim Versand, danach erstattet dir AliExpress kommentarlos das Geld zurück wenn du einen Dispute eröffnest.

Es besteht die Möglichkeit einen Kurierdienst wie Fedex, DHL oder TNT in Anspruch zu nehmen für den Versand. Beachtung sollten die sehr hohen Kosten dafür erhalten, im Durchschnitt um die 40 Euro.

Der Versand ist billig via China Post Small Packet Plus, wobei dass nicht ohne Grund so ist. Noch gilt China in der Weltpost als Entwicklungsland, erhält dafür sehr günstige Tarife für den Versand ins Ausland. So zahlt China für den Versand und sobald der Artikel die Grenze des Ziellandes erreicht hat wird es an die dortige Poststelle übergeben von wo es weiter bis zum Käufer geleitet wird. Die ausländischen Poststellen machen in der Regel ein Verlustgeschäft mit den vielen kleinen Paketen. Per Kurier, wie z.B. DHL-Express wird das Paket bereits in China an DHL übergeben, wird priotisiert nach Deutschland transportiert, dort dem Zoll übergeben und danach durch DHL zugestellt.

Wenn ein Produkt mit einer bestimmten Versandmethode beworben wird, beispielsweise AliExpress Standard Shipping, dann muss der Verkäufer auch diese benutzen. AliExpress hat dazu keine speziellen Regelungen, jedoch kann man erfahrungsgemäß bei billigen Produkten den vollen Preis zurückverlangen und bei Produkten bei denen extra Versandkosten bezahlt wurden anteilig die vollen Versandkosten. Beachte dass Verkäufer Produkte unter 5 USD grundsätzlich nicht mit einer Versandmethode mit Tracking verschicken ohne zusätzliche Kosten.

3. AliExpress verwendet AliPay für Zahlungen, dabei wird die Zahlung solange zurückgehalten, bis der Erhalt des vollständigen Produkts vom Käufer bestätigt wurde. Dadurch ist man bei allen Käufen über AliExpress abgesichert und muss sich keine Sorgen mehr machen über ausstehende Lieferungen. Der Käuferschutz schützt einen auch bei mangelhafter Ware, oder gar komplett andere Ware.

Die Bestätigung erfolgt automatisch nach 60 Tagen, oder indem der Käufer den Erhalt des Produktes bestätigt. Danach bleiben noch 15 Tage Zeit um doch noch einen Dispute zu eröffnen.

Wichtig: Nur über AliPay bezahlen, bei externen Zahlungen beispielsweise über PayPal besteht kein echter Käuferschutz.

 

4. Die Daten der Kreditkarte werden nur an AliPay transferiert, kein Verkäufer kann diese einsehen.

5. Einen Dispute zu eröffnen ist der erste Schritt um sein Geld zurückzubekommen falls man beschädigte, mangelhafte oder falsche Ware geliefert bekommen hat. Nicht abschrecken lassen durch Versprechen von Verkäufern, da diese meist nicht an einer Einigung mit Geld zurück interessiert sind. Wenn der Dispute eröffnet ist, hat man die Möglichkeit diesen zu canceln. Falls ein Verkäufer einen durch leere Versprechen dazu drängt, sofort ablehnen da dieser danach sehr wahrscheinlich einfach nicht mehr antworten wird.

 

 


Unsere Tipps für AliExpress

– Bevor du einen Artikel kaufst, checke die bisherigen Bewertungen für das Produkt ab. Viele Käufer in der AliExpress-Community sind in der aktiv und erstellen detaillierte Beschreibungen mit Bildern. Nach Möglichkeit sollten nur Artikel mit Feedback bestellt werden um Enttäuschungen zu vermeiden.

– Klar abraten möchten wir dir von offensichtlich gefälschten Produkten, da diese meist vom Zoll beschlagnahmt werden. AliExpress geht zwar hart gegen Produktfälschungen vor, jedoch findet man mit den richtigen Suchbegriffen doch ein paar dieser. Markenprodukte nur kaufen wenn der Käuferschutz zusätzlich ein „Guaranteed Genuine“ Zeichen besitzt. Dann kannst du sicher dein Geld zurückverlangen wenn es eine Fälschung ist. Auch da hilft es auf die Bewertungen zu schauen, vom Shop und Produkt.

– Achte auf die Lieferzeit. AliExpress sendet dir E-Mails, wenn der Käuferschutz ausläuft. Es passiert teils, dass das Paket nicht schnell genug ankommt und die Bestellung automatisch geschlossen wird. Hier hast du die Möglichkeit dein Geld voll zurückzubekommen indem du einen Dispute eröffnest gegen Ende des Käuferschutzes. 60 Tage beträgt die maximal tolerierte Lieferzeit bei AliExpress. Einzelne Verkäufer unterbieten das sogar, darauf gilt es zu achten.

– Wenn es ein Problem mit einem bereits gekauften Artikel gibt, kontaktiere zuerst den Verkäufer innerhalb des Käuferschutzes. Falls der Käuferschutz ausläuft eröffne sofort einen Dispute, da du sonst keine Möglichkeit mehr hast dein Geld zurück zu erhalten.

– Wenn du eine Frage zu einem Produkt hast, zögere nicht den Verkäufer zu kontaktieren auf Englisch.

– Gib unter keinen Umständen deine Zahlungsinformationen an den Verkäufer weiter. So kommt offiziell kein Kauf zustande und du hast kein Anrecht auf einen Käuferschutz.

Du möchtest mehr erfahren über den Dispute-Prozess?

Hier können Sie es nachlesen! „Was passiert wenn ich ein Dispute eröffne?“

 

Wir freuen uns über ihre Meinung!

Hinterlasse einen Kommentar

*

Login/Register access is temporary disabled